Einührung zu Vim – Teil 5 – Motion – Teil 4 (Video)

Im 5. Teil meiner Reihe „Einführung zu Vim“ geht es um das Suchen von Texten innerhalb einer Datei mittels des *-Operators, sowie den Command-line mode Befehlen / und ?. Auf diese Art kann man sich auch schnell innerhalb einer Datei zu einer gewünschten Stelle bewegen.

Wer „Einführung zu Vim – Teil 4 – Motion Teil 3 (Video)“ verpasst hat, kann dies hier nachholen.

Einführung zu Vim – Teil 4 – Motion – Teil 3 (Video)

Auch im 4. Teil meine Reihe „Einführung zu Vim“ geht es weiter mit den Möglichkeiten sich innerhalb einer Datei zu bewegen.

Wer „Einführung zu Vim – Teil 3 – Motion Teil 2 (Video)“ verpasst hat, kann dies hier nachholen.

Dieses mal geht es um den Umgang mit Text, welcher einen automatischen Zeilenumbruch hat. Hier verwenden wir die Normal mode Befehle gj, gk, g0, g$ sowie gm.

Hier geht es zum 5. Teil mit dem Titel: „Einführung zu Vim – Teil 5 – Motion Teil 4 (Video)“

Einführung zu Vim – Teil 3 – Motion Teil 2 (Video)

Im 3. Teil meine Reihe „Einführung zu Vim“ geht es weiter mit den Möglichkeiten sich innerhalb einer Datei zu bewegen.

Wer „Einführung zu Vim – Teil 2 – Motion Teil 1 (Video)“ verpasst hat, kann dies hier nachholen.

Wir sehen uns zunächst die Möglichkeiten zum Springen von ganzen Sätzen bzw. Absätzen mittels (, ) und {, } an, um uns dann Wortweise mittels w, W, b, B, e, E sowie ge und gE zu bewegen.

Hier geht es zum 4. Teil mit dem Titel: „Einführung zu Vim – Teil 4 – Motion Teil 3 (Video)“

Einführung zu Vim – Teil 2 – Motion Teil 1 (Video)

Im 2. Teil meine Reihe „Einführung zu Vim“ geht es um das Bewegen innerhalb einer Datei.

Wer „Einführung zu Vim – Teil 1 (Video)“ verpasst hat, kann dies hier nachholen.

Wir lassen es zunächst langsam angehen und beginnen mit dem Klassiker h, j, k und l statt der Pfeiltasten. Es folgt das Springen an den Anfang der Datei mittels gg, an das Ende der Datei via G, sowie dem Springen zu einer beliebigen Zeile in der Datei mittels ngg bzw. nG.

Die Befehle H, M und L sowie ctrl-d / ctrl-u und ctrl-f / ctrl-b schließen größere Sprünge innerhalb einer Datei ab.

Es folgen auf eine Zeile beschränkte Bewegungen zum Anfang 0, ^ (mit und ohne Whitespace) sowie zu derem Ende mittels $.

Hier geht es zum 3. Teil mit dem Titel: „Einführung zu Vim – Teil 3 – Motion Teil 2 (Video)“

Einführung zu Vim – Teil 1 (Video)

So, hiermit beginne ich eine wirklich kleine Serie von Video-Tutorials für Beginner zur Nutzung des Editors Vim.

Dies ist also der 1. Teil und ich fange wirklich ganz am Anfang an.

Zunächst öffnen und schließen wir den Editor und ich komme auf einige der verschiedenen Modi im Vim zu sprechen. Dann beenden wir den Editor und verwerfen unsere Änderungen, gefolgt vom speichern der Änderungen in eine Datei.

Zum Abschluss wird die Datei gespeichert und das Video endet mit speichern und beenden der Datei im Vim.

Die in diesem Video gezeigten Tastaturkürzel sind natürlich nicht die einzigen Möglichkeiten um den Vim zu beenden bzw. Daten zu speichern – jedoch sind es die bekanntesten Kürzel.

Na dann… viel Spaß!

Hier geht es zum 2. Teil mit dem Titel: „Einführung zu Vim – Teil 2 – Motion Teil 1 (Video)“