Einführung zu Vim – Teil 2 – Motion Teil 1 (Video)

Im 2. Teil meine Reihe „Einführung zu Vim“ geht es um das Bewegen innerhalb einer Datei.

Wer „Einführung zu Vim – Teil 1 (Video)“ verpasst hat, kann dies hier nachholen.

Wir lassen es zunächst langsam angehen und beginnen mit dem Klassiker h, j, k und l statt der Pfeiltasten. Es folgt das Springen an den Anfang der Datei mittels gg, an das Ende der Datei via G, sowie dem Springen zu einer beliebigen Zeile in der Datei mittels ngg bzw. nG.

Die Befehle H, M und L sowie ctrl-d / ctrl-u und ctrl-f / ctrl-b schließen größere Sprünge innerhalb einer Datei ab.

Es folgen auf eine Zeile beschränkte Bewegungen zum Anfang 0, ^ (mit und ohne Whitespace) sowie zu derem Ende mittels $.

Hier geht es zum 3. Teil mit dem Titel: „Einführung zu Vim – Teil 3 – Motion Teil 2 (Video)“